setting

Bognerheader 0008 Setting

Die psychologische Therapie, bzw. klinisch - psychologische Behandlung findet unter vereinbarten Rahmenbedingungen statt:
Sie kann im Einzelsetting (KlientIn und Psychologin) - als Paarberatung – und als Familienberatung erfolgen.
Im Erstgespräch werden Ihre Anliegen besprochen, sowie Ziele und Zeitraum der Behandlung geklärt. Es dient auch dem Kennenlernen, sodass Sie danach entscheiden können, ob Sie eine Zusammenarbeit wünschen.
Eine Sitzung dauert 50 Minuten, wobei auch die Möglichkeit besteht, Doppelstunden zu vereinbaren, was vor allem in der Paar- oder Familienarbeit sinnvoll ist, damit für jeden Einzelnen Zeit bleibt, um seine Sichtweisen und Anliegen in Ruhe einbringen zu können.
Die Häufigkeit der Sitzungen wird dem Bedürfnis des Klienten/der Klientin angepasst und reicht von zweimal pro Woche, bei akuter Belastung, bis einmal im Monat, wenn sich die Situation bereits gebessert hat, je nach persönlichem Wunsch.
Jeglicher Gesprächsinhalt unterliegt der psychologischen Verschwiegenheitspflicht.